Telefon: 08453 1484
Grippeschutzimpfung nicht vergessen
AdobeStock/drubig-photo
Symbolbild

Auch in Coronazeiten ist es wichtig, die Grippeimpfung nicht zu vergessen. Lesen Sie, wer sich jetzt unbedingt impfen lassen sollte.

Die meisten Menschen haben sich in diesem Jahr intensiv mit dem Thema Impfen beschäftigt. Dabei ging es natürlich vor allem um die Impfung zum Schutz vor Covid-19. Darüber sollte jedoch nicht vergessen werden, dass für viele auch die jährliche Grippeimpfung eine wichtige Vorsorgemaßnahme ist.

Denn so viel vornweg: Eine echte Grippe (Influenza) ist keine normale Erkältung! Der Unterschied ist vielen gar nicht bewusst: Während eine Erkältung in der Regel harmlos verläuft, ist eine echte Grippe eine schwere Infektionskrankheit, die lebensbedrohlich sein kann. Zur Verwirrung trägt bei, dass eine harmlose Erkältung auch als grippaler Infekt bezeichnet wird. Die auslösenden Viren sind unterschiedlich. Während Erkältungen meist von Rhinoviren verursacht werden, sind es bei der echten Grippe Influenzaviren, die häufig schwere Krankheitsverläufe verursachen.

Gerade jetzt in der Coronazeit ist es wichtig, dass sich die Risikogruppen auch gegen das Grippevirus impfen lassen. Wegen der langen Kontaktbeschränkungen ist unser Körper nicht mehr so geübt, Krankheitserreger abzuwehren. Deshalb ist es in diesem Herbst auf jeden Fall sinnvoll, sich impfen zu lassen. Die Grippeimpfung hilft dem Körper, sich effektiv gegen die gefährlichen Viren zur Wehr zu setzen. Wie bei der Corona-Impfung bricht so die Krankheit erst gar nicht aus oder sie verläuft deutlich milder.

Neuer Impfstoff für Ältere

Im letzten Jahr wurde ein neuer Hochdosis-Grippeimpfstoff zugelassen, der in Deutschland in diesem Winter für Personen ab 60 Jahren verfügbar ist. Er schützt gleich vor vier Grippevirusstämmen und enthält je die vierfache Menge Antigen, um die Immunantwort bei älteren Menschen stärker zu stimulieren. In Apotheken ist in jedem Fall für alle genügend Impfstoff vorrätig. 

Das Immunsystem trainieren

Experten gehen sogar davon aus, dass die Impfung auch einen positiven Effekt auf das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus haben könnte. Denn jede Impfung trainiert das Immunsystem. So schützt die Grippeimpfung zwar nicht gezielt gegen das Coronavirus, aber sie kann dazu führen, dass eine Infektion auch mit diesem Erreger harmloser verläuft.

Wer sollte sich impfen lassen?

Alle Menschen, bei denen das Risiko hoch ist, dass eine Infektion mit dem Grippevirus schwer verlaufen würde, sollten sich impfen lassen. Außerdem alle, die im Beruf viel Kontakt zu anderen Menschen haben und sich deshalb schneller anstecken können. Das empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut.

Diese Risikogruppen sollten sich impfen lassen:

  • ältere Personen ab 60 Jahren

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit chronischen Krankheiten der Atemwege, bei Herz-Kreislauf-, Leber-, Nieren- oder Stoffwechselkrankheiten (zum Beispiel Diabetes), einer Erkrankung des Immunsystems (zum Beispiel HIV-Infektion) oder einer neurologischen Krankheit (zum Beispiel Multipler Sklerose)

  • Schwangere ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel, bei chronischen Erkrankungen schon ab erstem Schwangerschaftsdrittel

  • Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen

  • Haushaltsangehörige einer Risikoperson

  • Medizinisches Personal oder Pflegepersonal

  • Personen mit viel Publikumsverkehr wie Lehrer oder Busfahrer

Wer sollte sich nicht impfen lassen?

Wenn gerade eine akute Erkrankung mit Fieber über 38,5 °C besteht, soll nicht geimpft werden. Sind die Symptome abgeklungen, sollte die Impfung so bald wie möglich nachgeholt werden. Auch bei nachgewiesenen schweren Allergien gegen Hühnereiweiß muss auf einen Impfstoff, der auf Zellkulturen gezüchtet wurde, ausgewichen werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Nach der Grippeimpfung kann es – wie bei jeder Impfung – zu leichten grippeähnlichen Reaktionen kommen, die aber meist schnell wieder abklingen. Das Risiko einer Grippeerkrankung besteht durch die Impfung auf jeden Fall nicht. Denn der Impfstoff enthält keine Viren, sondern nur inaktivierte Bruchstücke davon. Auch Impfschäden durch die Grippeimpfung sind nicht bekannt.

Manchmal treten vorübergehend Rötungen, Schwellungen oder Schmerzen an der Impfstelle auf, die spätestens nach ein paar Tagen verschwinden. Das sind normale Zeichen, dass der Körper auf den Impfstoff reagiert.

Wann impfen lassen?

Die beste Zeit für die Grippeimpfung sind die Monate Oktober und November. Dann ist man vor der ersten Grippewelle – meist Ende Dezember, Anfang Januar bis Februar – gut gewappnet. Es dauert etwa zwei Wochen, bis sich der Impfschutz aufgebaut hat. Aber auch eine spätere Impfung ist noch sinnvoll. Vor allem, wenn die Grippewelle noch nicht angelaufen ist oder gerade erst begonnen hat.

Grippe- und Coronaimpfung gleichzeitig

Sie sind noch nicht gegen Corona geimpft oder gehören zu einer Risikogruppe, wie zum Beispiel Personen ab 70 Jahren, für die eine dritte Impfung zur Auffrischung empfohlen wird? Dann können Sie Zeit sparen und sich beim Arzt gleichzeitig gegen Corona und Grippe impfen lassen. Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut hat deutlich gemacht, dass beide Impfungen gleichzeitig erfolgen können. Die zweite Corona-Impfung würde dann zum geplanten Zeitpunkt ein paar Wochen später erfolgen. Die Grippe-Impfung sind inzwischen im Rahmen eines Modellprojekts auch in einzelnen Apotheken möglich. Wir informieren Sie gerne vor Ort oder telefonisch, ob eine Impfung möglich ist.

Auf Hygiene achten

Sowohl Corona- als auch Grippeviren werden über Tröpfcheninfektion beim Husten oder Niesen und über Hände und Oberflächen übertragen. Um eine Ansteckung zu vermeiden, sind regelmäßiges, gründliches Händewaschen, Masketragen und Abstandhalten sinnvoll.

Michael Feistner,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

37% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Schmerzgel zur Behandlung von akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

PZN 16705004

statt 18,98 2)

100 G (119,80€ pro 1kg)

11,98€

Jetzt bestellen
28% gespart

BÖRLIND

goldene Lippenpads

Feuchtigkeitsspendend. Pflegend. Glättend.

PZN 18180669

statt 24,95 3)

4 ST

18,00€

Jetzt bestellen
30% gespart

CERAVE

Feuchtigkeitslotion

Unterstützt durch Ceramide und Hyaluronsäure den Aufbau der Hautschutzbarriere von Gesicht und Körper.

PZN 14017547

statt 13,50 3)

236 ML (40,25€ pro 1l)

9,50€

Jetzt bestellen
31% gespart

ARABESQUE

Lip Gloss supermoist Nr.90

Schenkt einen seidig-schimmernden Glanz und sorgt für optisch vollere Lippen.

PZN 17310029

statt 12,90 3)

5 ML (1780,00€ pro 1l)

8,90€

Jetzt bestellen
28% gespart

ARABESQUE

Glow Powder

Puder für einen frischen und strahlenden Teint.

PZN 18674673

statt 25,00 3)

10 G (1800,00€ pro 1kg)

18,00€

Jetzt bestellen
26% gespart

NUXE

Reve de Miel beruhigender Gesichtsbalsam

Diese reichhaltige Gesichtscreme mit Honig, Propolis und hochwertigen Ölen nährt die Haut intensiv, beruhigt, repariert und schützt gleichzeitig vor Umweltangriffen (Wind, Kälte usw.). Die Haut wird wieder geschmeidig und fühlt sich unwiderstehlich weich an. Rauheiten, Rötungen, Reizungen und Spannungsgefühle werden reduziert.

PZN 15885659

statt 33,50 3)

50 ML (498,00€ pro 1l)

24,90€

Jetzt bestellen
27% gespart

NUXE

Reve de Miel nährender Lippenbalsam NF

Spendet den Lippen Feuchtigkeit, lindert, nährt und repariert. Für sehr trockene und spröde Lippen.

PZN 18173379

statt 14,90 3)

15 G (726,67€ pro 1kg)

10,90€

Jetzt bestellen
17% gespart

VIGANTOLVIT

2000 I.E. Vitamin D3 Weichkapseln

Nahrungsergänzungsmittel in Weichkapselform für den zusätzlichen Vitamin-D-Bedarf.

PZN 12423869

statt 17,99 3)

120 ST

14,98€

Jetzt bestellen
32% gespart

WICK

MediNait Erkältungssirup für die Nacht 1)

Gegen Beschwerden von Erkältungen und grippalen Infekten in der Nacht.

PZN 2702315

statt 16,18 2)

90 ML (121,67€ pro 1l)

10,95€

Jetzt bestellen
31% gespart

GRIPPOSTAD

C Hartkapseln 1)

Bei Erkältung und grippalen Infekten. Mit Vitamin C und 4er-Wirkstoffkombi gegen Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen, Fieber und Reizhusten.

PZN 571748

statt 15,97 2)

24 ST

10,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

EMSER

Nasendusche mit 4 Btl.Nasenspülsalz

Zur gründlichen Nasenspülung - wohltuend und befreiend.

PZN 12615385

statt 17,80 3)

1 ST

13,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

NUROFEN

400 mg Weichkapseln 1)

Zur Anwendung bei Erwachsenen, bei leichten bis mäßig starken Schmerzen.

PZN 16225037

statt 9,97 2)

20 ST

7,97€

Jetzt bestellen
27% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen Spray 8,75mg/Dos.Mund 1)

Zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen.

PZN 11024417

statt 14,98 2)

15 ML (732,00€ pro 1l)

10,98€

Jetzt bestellen
31% gespart

DOBENDAN

Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabl. 1)

Schmerzlindernd und abschwellende Wirkung bei Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

PZN 6866410

statt 12,95 2)

24 ST

8,98€

Jetzt bestellen
34% gespart

NASENDUO

Nasenspray 1)

Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen.

PZN 12521543

statt 7,50 2)

10 ML (498,00€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
27% gespart

IBU-LYSIN-ratiopharm

400 mg Filmtabletten 1)

Ein schmerzstillendes und fiebersenkendes Arzneimittel.

PZN 16197878

statt 10,98 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
7% gespart

DOPPELHERZ

A-Z+Omega-3 all-in-one system Kapseln

Enthält sorgfältig aufeinander abgestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – von Vitamin A bis Zink.

PZN 18196676

statt 12,95 3)

30 ST

11,98€

Jetzt bestellen
16% gespart

DOPPELHERZ

Ginkgo 120 mg system Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung einer altersbedingten kognitiven Beeinträchtigung und der Lebensqualität bei leichter Demenz.

PZN 10963248

statt 59,64 2)

120 ST

49,98€

Jetzt bestellen
21% gespart

GESUNDFORM

C+Zink m.Acerola Depot Kapseln

Anwendungsgebiet: Verdauungsstörungen

PZN 4434385

statt 13,95 3)

60 ST

10,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

GESUNDFORM

Vitamin D3 2.500 I.E. Vega-Caps

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3 in einer vegetarischen Kapsel.

PZN 12413463

statt 22,45 3)

100 ST

18,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

GELOMYRTOL

forte magensaftresistente Weichkapseln 1)

Bei Sinusitis und Bronchitis mit Husten, Schnupfen, Druckkopfschmerz.

PZN 1479157

statt 14,30 2)

20 ST

10,71€

Jetzt bestellen
21% gespart

ORTHOMOL

Immun Granulat Beutel

Nahrungsergänzungsmittel mit wichtigen Mikronährstoffen für das Immunsystem.

PZN 1319962

statt 62,99 3)

30 ST

49,95€

Jetzt bestellen
27% gespart

DORITHRICIN

Halstabletten Classic 1)

Mund- und Rachentherapeutikum. Geschmack: Minze.

PZN 7727923

statt 10,98 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
20% gespart

LINGUMELT

akut 2 mg Lyophilisat zum Einnehmen 1)

Zur symptomatischen Behandlung von akuten Durchfällen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.

PZN 17526835

statt 11,17 2)

12 ST

8,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

BETOLO

gegen Halsschmerzen Spray z.Anw.i.Mundhöhle 1)

Hilft schnell bei frühen Anzeichen von Halsschmerzen. Desinfiziert die Rachenschleimhaut und tötet die ersten Erreger ab.

PZN 18489183

statt 11,94 2)

20 ML (447,00€ pro 1l)

8,94€

Jetzt bestellen
25% gespart

BETOLO

gegen Halsschm.2/0,6/1,2 mg Lut.-Tab.Minz 1)

Lutschtabletten gegen Halsschmerzen. Wirkt schmerzlindernd und antiseptisch. Mit frischem Minzgeschmack.

PZN 18489214

statt 9,94 2)

24 ST

7,50€

Jetzt bestellen
24% gespart

CETAPHIL

Feuchtigkeitscreme

Pflegt chronisch trockene und empfindliche Haut.

PZN 1874014

statt 28,95 3)

456 ML (48,14€ pro 1l)

21,95€

Jetzt bestellen
30% gespart

PROSPAN

Hustenliquid im Portionsbeutel 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei katarrhalischen Erkrankungen der Atemwege.

PZN 3330867

statt 9,97 2)

21X5 ML (66,48€ pro 1l)

6,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

ARTELAC

Complete MDO Augentropfen

Bereits mit einem Tropfen rundum sicher versorgt. Besondere Zusammensetzung mit Hyaluronsäure und Lipiden. Ohne Konservierungsmittel und damit sehr gut verträglich.

PZN 12436056

statt 17,95 3)

10 ML (1395,00€ pro 1l)

13,95€

Jetzt bestellen
17% gespart

MERIDOL

Parodont-Expert Zahnpasta

Stärkt die Widerstandskraft des Zahnfleischs, sogar gegen Parodontitis.

PZN 12442269

statt 5,98 3)

75 ML (66,40€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
29% gespart

GUTEN

TAG Apotheke Vit.C 300 mg+Zink 10 mg Depot

Die Vitalstoff-Kombination für eine normale Funktion des Immunsystems.

PZN 11340437

statt 6,99 3)

60 ST

4,98€

Jetzt bestellen
30% gespart

GUTEN

TAG Apotheke Vitamin B Komplex Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit allen 8 B-Vitaminen als Beitrag zur Aufrechterhaltung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit.

PZN 12511616

statt 9,99 3)

60 ST

6,98€

Jetzt bestellen
24% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler+Elasticity LSF 30

Anti-Aging Gesichtspflege für reife Haut mit LSF 30 und UVA-Schutz.

PZN 16154610

statt 37,95 3)

50 ML (579,60€ pro 1l)

28,98€

Jetzt bestellen
23% gespart

EUCERIN

DermoPure Triple Effect Reinigungsgel

Reinigungsgel für das Gesicht bei Spätakne. Waschgel mit Salicylsäure.

PZN 18222095

statt 16,75 3)

150 ML (86,53€ pro 1l)

12,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

BROMUC

akut 600 mg Hustenlöser Plv.z.H.e.L.z.Einn. 1)

Arzneimittel zur Verflüssigung zähen Schleims in den Atemwegen. Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene.

PZN 11353150

statt 10,69 2)

20 ST

7,98€

Jetzt bestellen
27% gespart

THERMACARE

Rückenumschläge S-XL z.Schmerzlind.

8 Stunden therapeutische Tiefenwärme. Flexibler Klettverschluss.

PZN 6683796

statt 14,98 3)

2 ST

10,95€

Jetzt bestellen
22% gespart

LINOLA

Hautmilch Forte

Lindert den Juckreiz für 24 Stunden. Hilft ab der ersten Anwendung. Reduziert Trockenheit, Spannungsgefühle und Brennen der Haut.

PZN 17628582

statt 17,99 3)

200 ML (69,90€ pro 1l)

13,98€

Jetzt bestellen
22% gespart

LINOLA

Shampoo forte

Linola Forte Shampoo ist abgestimmt auf die speziellen Pflege-Bedürfnisse juckender, trockener oder zu Schuppenflechte neigender Kopfhaut.

PZN 8768976

statt 13,99 3)

200 ML (54,90€ pro 1l)

10,98€

Jetzt bestellen
15% gespart

LINOLA

Shampoo

Linola Shampoo wurde speziell für die schonende Reinigung von Kopfhaut und Haaren bei trockener, empfindlicher oder zu Neurodermitis neigender Haut entwickelt.

PZN 683565

statt 12,99 3)

200 ML (54,90€ pro 1l)

10,98€

Jetzt bestellen
11% gespart

ELYTRO

Pulver z.Herst.e.Lösung z.Einnehmen

Zum Diätmanagement von Flüssigkeitsmangel (Dehydration) bei Durchfallerkrankungen. Geschmacksneutrales Pulver zur Herstellung einer Lösung.

PZN 18653180

statt 13,49 3)

20 ST

11,98€

Jetzt bestellen
25% gespart

CETAPHIL

Optimal Hydration 48h Activation Serum

Feuchtigkeitsbooster für feuchtigkeitsarme, müde Haut.

PZN 17259185

statt 23,95 3)

30 ML (599,33€ pro 1l)

17,98€

Jetzt bestellen
30% gespart

CETAPHIL

Optimal Hydration belebende Tagescreme

Versorgt trockene Haut intensiv und lang anhaltend mit Feuchtigkeit für bis zu 48h.

PZN 17259104

statt 22,95 3)

48 G (332,92€ pro 1kg)

15,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

MERIDOL

Parodont-Expert Mundspülung

Hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen die Ursache von Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang zu stärken.

PZN 18435098

statt 9,98 3)

400 ML (22,45€ pro 1l)

8,98€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Corona-Update

Corona-Update

Eine britische Untersuchung zeigt, dass Omikron-Infektionen bei kleinen Kindern Pseudokrupp auslösen können. Was dahintersteckt und was Eltern tun können.

mehr lesen
Margarethen Apotheke

Kontakt

Tel.: 08453 1484

Fax: 08453 9413


E-Mail: margarethen-apo@t-online.de

Internet: http://www.margarethen-apotheke.com/

Margarethen Apotheke

Marktstraße 4

85084 Reichertshofen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 19:00 Uhr


Samstag
08:00 bis 13:00 Uhr


Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de